Tiramisú vom Müller-Thurgau

Tiramisú vom Müller-Thurgau
News

Creme:

2 Eigelb, 1 Vollei
100 g Zucker
4 Blatt Gelantine
200 ml Müller-Thurgau
150 ml Sahne
400 g Mascarpone

zum Tränken:

200 ml Müller-Thurgau
und etwas Trester
Zucker (nach Geschmack)
20 – 25 Löffelbisquit

Zubereitung:

Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Butter, Zucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten schaumig rühren bis sich der Zucker löst. Die Eier hinzugeben und etwa 3 Minuten weiterrühren. Anschließend die Gewürze und den Kakao hineinsieben und bei kleiner Stufe unterrühren.

Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen lassen. Die Eier, den Zucker und 200 ml Müller-Thurgau zusammenüber dem Wasserbad aufschlagen. Achtung: Lassen Sie die Masse nicht zu heiß werden, da sonst das Ei stockt. Nun die eingeweichte Gelatine dazugeben und mit dem Mascarpone glatt rühren. Vorsichtig die geschlagene Sahneunterheben.Den restlichen Wein mit etwas Zucker und Trester erwärmen. Die Löffelbisquit darin tränken und schichtweise mit der Cremein eine Form einsetzen. Über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

24.07.2012