Dornfelder Kirschkuchen

Dornfelder Kirschkuchen
News

Zutaten:

300 g Butter
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
1 Prise gemahlene Nelken
2 EL Kakaopulver
250 ml Dornfelder
1TL Backpulver
300 g Mehl
220 g Speisestärke
200 g Schokoladenraspeln, bitter
1 Glas Sauerkirschen
Puderzucker

Zubereitung:

Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Butter, Zucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten schaumig rühren bis sich der Zucker löst. Die Eier hinzugeben und etwa 3 Minuten weiterrühren. Anschließend die Gewürze und den Kakao hineinsieben und bei kleiner Stufe unterrühren.

Den Rotwein zugeben und den Teig glattrühren. Die Schokoladenraspeln unterheben. Mehl, Speisestärke und Backpulver gesiebt hinzugeben, auf kleiner Stufe unterheben, dann kurz auf hoher Stufe unterrühren.

Eine 28er Springform einfetten und mit feinen Semmelbrösel ausmehlen. Den Teig einfüllen, glattstreichen und die Kirschen auf dem Teig verteilen. (Wenn Sie die Kirschen vorher in etwas Speisestärke pudern sinken sie nicht ganz nach unten.)

Bei 175°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 50-60 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

11.10.2011