Bacchus Secco-Mousse

Bacchus Secco-Mousse

 

(Zutaten für 4 Personen)
Mousse:
120 g Zucker
6 Blatt weiße Gelatine
2 Vanilleschoten
8 Eier
200 ml Secco
500 ml Schlagsahne
Salz

 


Früchte:
500 g rote Johannisbeeren
(gefrostet)
80 g Zucker

 

 


Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Vanilleschoten aufschlitzen und das Mark auskratzen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillemark über dem heißen Wasserbad dicklich-schaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Eigelbmasse auflösen. Secco unterrühren. Vom Wasserbad nehmen und unter ständigem Rühren so lange kalt schlagen, bis die Masse zu gelieren beginnt.

Sahne steif schlagen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Zuerst die Sahne, dann den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen. In Gläser verteilen und über Nacht kühl stellen. Johannisbeeren auftauen und waschen, die Früchte mit einer Gabel von den Rispen streifen. Johannisbeeren und 80 g Zucker in einem kleinen Topf erhitzen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Püree auf dem Mousse verteilen.

07.12.2011